Aktionen

01. 09. 2011
Umweltdenker 2011
2006 wurde die Initiative „UmWeltdenker“ ins Leben gerufen. Mittelpunkt sind Projekte zu verschiedenen Umwelt-Themen, die in Zusammenarbeit zwischen Pfadfindergruppen und anderen Kooperationspartnern durchgeführt werden. 2011 lautete das Thema Gartenvielfalt – ein sehr weitläufiges Thema, das viele kreative Köpfe im ganzen Bundesland aktivierte. Die Pfadis 4222 wurden von einer Fachjury ausgewählt, ihr eingereichtes Projekt gemeinsam mit dem Verschönerungsverein durchzuführen: von Mai bis September 2011 blühen auf der Gusenbrücke heuer neben schönen Blumen auch frische Kräuter, die für jedermann zugänglich sind. Die Pfadfinder bieten eine reichhaltige Auswahl an Kräutern an, die nicht nur zum Aufwerten von Speisen verwendet werden, sondern auch als altbewährte Heilmittel dienen. Somit gehören Probleme wie „kein eigener Garten“ oder „kein grüner Daumen“ der Vergangenheit an!